Meldung

Windows-Explorer per Batchdatei neu starten

Auch den Explorer erwischt es immer mal wieder: Die Sanduhr erscheint und kündet vom Sichverabschieden des Windows-Dateimanagers. Wenn für Sie nun Ursachenforschung vernachlässigbar ist und in erster Linie ein möglichst schneller Neustart zählt, haben wir eine dafür maßgeschneiderte Batchdatei für Sie.
Ziel der Aktion: Ein Neustart des Windows-Explorer per Batchdatei.
Für das Erstellen der Batchdatei zum Neustart des Windows Explorer fügen Sie die folgenden drei Zeilen in den Notepad-Editor ein:

taskkill /f /im explorer.exe

start explorer.exe

exit


Anschließend vergeben Sie der Datei einen passenden Namen wie "ExplorerNeustart.bat" und speichern sie auf dem Desktop unter dem Dateityp "Alle Dateien". Ab sofort löst ein Doppelklick auf diese Verknüpfung einen Neustart des Windows Explorer aus.
24.11.2022/mh

Tipps & Tools

30 Jahre SMS [6.12.2022]

Nur 160 Zeichen und alles andere als günstig: Der Short Message Service trat vor drei Jahnzehnten erstmals in Erscheinung. Auch wenn die Anzahl der versandten Kurzmitteilungen dank Messengern wie WhatsApp inzwischen weit unterhalb des Redkordjahrs 2012 liegt, bleiben SMS mit zuletzt weltweit 7,8 Milliarden versandten Mitteilungen weiterhin wichtig. [mehr]

Folgen Sie uns auf LinkedIn und gewinnen Sie attraktive Preise! [5.12.2022]

News aus der IT-Welt, Fachartikel und Infos rund um unsere Angebote: Die Redaktion des IT-Administrator hält Sie nicht nur auf unserer Webseite und im Newsletter auf dem Laufenden. Auch auf Xing, Facebook und Twitter versorgen wir Sie mit wissenswerten Informationen. Da sollen die Nutzer von LinkedIn nicht länger außen vor bleiben und deshalb hat IT-Administrator auch dort eine eigene Seite eingerichtet. Unter allen LinkedIn-Mitgliedern, die uns im Dezember neu folgen, verlosen wir attraktive Preise! [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen