Buchbesprechung: VoIP Praxisleitfaden


 
Autor:Jörg Fischer und Christian Sailer
Verlag:Hanser
Preis:49.99 Euro
ISBN:3446444912

Jetzt bei Terrashop bestellen

Jetzt bei Amazon bestellen

Kommunikation per Voice over IP (VoIP) ist längst gang und gäbe in den meisten Unternehmen. Seien es tatsächliche IP-Telefone oder Apps wie Skype – Sprache findet ihren Weg über das Ethernet. Spätestens nachdem der letzte Telefonanschluss auf IP umgestellt wurde, ist das klassische Telefonnetz Geschichte.

In ihrem Buch "VoIP Praxisleitfaden" beleuchten die Autoren Jörg Fischer und Christian Sailer die IP-Kommunikation in allen Aspekten, von der Planung über die Implementierung bis hin zum täglichen Betrieb. Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis des rund 500-seitigen Werks verdeutlicht, wie umfassend die Autoren das Thema präsentieren. Nicht nur gehen sie auf die Frage ein, welche Vorteile VoIP überhaupt zu bieten hat. Sie beleuchten auch die zugrundeliegende Verkabelung einschließlich möglicher Verkabelungsarchitekturen und sogar das Medium "Luft" als Überträger der Sprache kommt nicht zu kurz. Ein Kapitel und eine Netzwerkschicht später dreht sich die Frage um die Beförderung der Sprachpakete mittels Protokollen wie UDP, TCP, IPSec, RTP und auch WLAN.

Immer wieder werfen die Autoren dabei Beispiele aus der Praxis ein, mit denen sie die unterschiedlichen Technologien und Einsatzszenarien veranschaulichen. Natürlich wollen VoIP-Umgebungen auch administriert werden, weshalb sich die Autoren sowohl Managementsystemen als auch der Absicherung widmen. In diesen Abschnitten erfahren Leser etwa, wie die Quality-of-Service verwaltet werden sollte und auf welchen Wegen Tunnel und Verschlüsselungen beim Schutz der Kommunikationsdaten helfen. Den Abschluss des Buches bilden Kapitel über die Analyse der eigenen VoIP-Umgebung sowie das Troubleshooting.

Fazit
Für einige Administratoren steht VoIP oben auf der Agenda, nicht zuletzt, weil die großen Telekommunikationsanbieter Ernst machen in Sachen IP-Anschluss. Doch bietet eine sorgsam aufgesetzte VoIP-Umgebung Unternehmen zahlreiche Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Telefonanlagen. Im Buch "VoIP Praxisleitfaden" beleuchten die Autoren die IP-Telefonie umfassend und legen das Wissensfundament, um eine entsprechende Umgebung zu planen und auszurollen. Das Buch richtet sich in erster Linie an technikerfahrene VoIP-Anfänger, da die Grundlagen im Fokus stehen. Diese erhalten ein übersichtliches und informatives Werk, das sich bei Bedarf auch zum Nachschlagen gut eignet. (Daniel Richey)