Software-Downloads

Bewertung der Redaktion:
Autor: gbrtools
Softwareart: Freeware
Kategorie: Betriebssysteme
Dateigröße: 1,0 MByte
Sprache: Englisch
Betriebssystem: Windows Vista / 7 / Server 2008 R2 / 8 / 8.1 / Server 2012

Bootice Portable

Nicht selten passiert es, dass von Festplatten oder Flash-Sticks nicht alle Partitionen sichtbar sind. Das kann verschiedene Gründe haben – am wahrscheinlichsten ist jedoch ein fehlerhafter Master Boot Record oder Partition Boot Record. In so einem Fall spielt "Bootice Portable" seine Stärken aus. Das Programm editiert sowohl den MBR als auch den PBR eines Datenträgers. So gelingt es zum Beispiel, einen falsch formatierten Datenträger wieder zu laufen zu bekommen. Ein großer Vorteil des Werkzeugs besteht darin, dass der gesamte Vorgang selbst bei MBRs von verschiedenen Image-Formaten wie beispielsweise IMG oder VHD möglich ist. Zudem verfügt die Software für Windows-Versionen ab Vista über einen BCD-Editor, der sich um die Boot-Einträge von Windows kümmert. Nicht zuletzt installiert das Tool bei Bedarf zahlreiche Boot-Manager wie etwa Grub4Dos, Grub2, Syslinux, Wee oder Plop. Über den Installer wandert je nach Bedarf die 32 oder 64 Bit-Version auf den Stick.

Grundlagen

Aktueller Tipp

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen