Software-Downloads

Bewertung der Redaktion:
Autor: Carifred
Softwareart: Freeware
Kategorie: Betriebssysteme
Dateigröße: 0,4 MByte
Sprache: Englisch
Betriebssystem: Windows 10

Stop Resetting My Apps

Die Updatepolitik von Microsoft für Windows 10 wird nicht nur unter Admins vieldiskutiert. Auch einfache Anwender ärgern sich, wenn sich von einem Windows-Build aufs andere etwa bewährte Pfade in der Systemsteuerung ändern. Besonders lästig ist es, wenn eine Aktualisierung des Betriebssystems dazu führt, dass individuell gesetzte Standardprogramme plötzlich nicht mehr bestimmte Dateitypen öffnen, sondern wieder die Default-Apps aus Redmond. Das kostenfreie Mini-Tool "Stop Resetting My Apps" schiebt dem einen Riegel vor. Das Programm verhindert, dass Windows-10-Apps bei einem Update ohne Genehmigung des Nutzers als Standardanwendung für das Öffnen diverses Dateitypen gesetzt werden. Dabei können Sie frei bestimmen, welche Software sich keine Default-Rechte angeln darf. Auf der Liste stehen zum Beispiel der Browser Edge, Notepad und die Mail- und Photos-App. Mit einem Klick blockieren Sie deren Allmachtsfantasien, was sich selbstverständlich auch wieder rückgängig machen lässt. Wer selbst keine Gruppenrichtlinien anfassen möchte, findet in dem Werkzeug einen schlanken und effizienten Helfer.

Fachartikel

Grundlagen

Aktueller Tipp

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen