Software-Downloads

Bewertung der Redaktion:
Autor: RustDesk
Softwareart: Freeware
Kategorie: Remote Access
Dateigröße: 4,4 MByte
Sprache: Englisch
Betriebssystem: Windows, macOS, Linux

RustDesk

Auch wenn es bereits einige Programme für den Fernzugriff gibt, lohnt sich ein Blick auf die kostenfreie Software "RustDesk". Diese kümmert sich sowohl um Client- als auch Server-Seite. Anders als beispielsweise bei TeamViewer, können Sie Ihren eigenen Cloudserver einrichten, anstatt den des Herstellers zu verwenden. Somit behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Daten. RustDesk muss nicht auf den Clients installiert werden, sondern ist nach dem Download direkt einsatzbereit. Um eine Sitzung mit zwei Rechnern zu starten, benötigen Sie lediglich die ID und das Passwort des entfernten Geräts. Wenn Sie zusätzlich einen eigenen Cloudserver einbinden möchten, müssen Sie dort zwei Dateien ausführen. Auf der Herstellerseite finden Sie eine detaillierte Anleitung für die Serverkonfiguration.

Fachartikel

Grundlagen

Aktueller Tipp

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen