Software-Downloads

Bewertung der Redaktion:
Autor: TCPMonitor
Softwareart: Freeware
Kategorie: Sicherheit
Dateigröße: 1,4 MByte
Sprache: Englisch
Betriebssystem: Windows XP / Server 2003 / Vista / Server 2008 / 7

TCPEye

Wer einen Blick auf die geöffneten TCP/IP- und UDP-Ports eines Rechners wirft, ist oft überrascht, wie viele Prozesse eine Verbindung ins Internet etabliert haben. Da sich dahinter nicht nur wohlmeinende Programme verbergen, empfiehlt es sich, einmal genau hinzusehen, wo welcher Port wohin geöffnet ist. Das Tool "TCPEye" gibt in einer Echtzeit-Liste sämtliche offenen Ports aus und informiert zudem darüber, welcher Prozess diese Verbindung ausgelöst hat und wo dieser Prozess auf dem lokalen System zu finden ist. Auch der Zeitpunkt des Prozessbeginns sowie der Name des auslösenden Benutzers sind hier vermerkt. Das Werkzeug erlaubt es weiterhin, geöffnete Ports zu schließen oder unliebsame Prozesse zu beenden. Außerdem ist das Exportieren der Informationen in verschiedene Dateiformate möglich. Praktisch ist zudem, dass der Nutzer einen verdächtigen Prozess über das Kontext-Menü direkt bei Virustotal.com überprüfen lassen kann. Auch eine Whois-Abfrage der Gegenstelle ist mit der rechten Maustaste schnell geschehen.

Grundlagen

Aktueller Tipp

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen