Fachartikel

Advertorial: Kostenloses E-Book – Windows Server 2016/2019 mit dem Windows Admin Center verwalten

Mit dem Windows Admin Center folgt Microsoft einem branchenweiten Trend zu webbasierten Admin-Konsolen. Auch wenn diese noch weit von der endgültigen Ausbaustufe entfernt sind, empfiehlt sie der Hersteller für die Verwaltung von Windows Server 2019. Erfahren Sie im kostenlosten E-Book der Thomas-Krenn.AG, welche neuen Features das Windows Admin Center bereitstellt und in welchen Bereichen derzeit noch für bestimmte Funktionen auf alternative Management-Tools wie Remote-Server-Administration-Tools (RSAT), Produkte von System Center oder auf das SaaS-Tool Intune zurückgegriffen werden muss.
Der Vorteil von webbasierten Admin-Tools liegt auf der Hand: Sie erfordern keine Installation von Software auf dem Endgerät und laufen überall, wo ein moderner Browser verfügbar ist. Daraus ergeben sich für Anwender wesentliche Vorteile wie Plattformunabhängigkeit am Client, einfachere Delegierung von administrativen Aufgaben an Standardbenutzer in den Fachabteilungen sowie das Management von Private- und Public-Cloud-Ressourcen unter einer Oberfläche.

Das E-Book zeigt Ihnen wie Sie Windows Server 2016/2019 mit dem Windows Admin Center verwalten. Sie erhalten einen Überblick zur Installation und Funktionsweise des Management-Tools und welche Möglichkeiten das Admin Center aktuell bei der Vergabe von Zugriffsrechten über Rollen bietet. Im weiteren Verlauf des E-Books wird das Installieren der Hyper-V-Rolle als auch die anschließende Anpassung der Einstellungen und die Konfigurierung der Hosts erläutert. Abschließend behandelt das E-Book, wie man mit dem Windows Admin Center virtuelle Maschinen erstellt und konfiguriert, Remotedestop aktiviert und Dateien auf Windows Server kopiert.

Erfahren Sie, welche neuen Features und Vorteile das Windows Admin Center für die Verwaltung von Windows Server 2016/2019 bietet. Holen Sie sich jetzt das kostenlose E-Book der Thomas-Krenn.AG.

Fordern Sie das kostenlose E-Book jetzt an:
5.02.2019

Nachrichten

Geschäftsprozesse digitalisieren [24.05.2019]

Die neue Version 7 der Unternehmenssoftware "CompuSME" bietet ab sofort vordefinierte Workflows zur Beschleunigung von Standardprozessen in KMUs. Zudem hat der Hersteller eine Kontaktverwaltung integriert. Nicht zuletzt wurde die kostenlose Free-Version um  Funktionen wie Texterkennung und Volltextsuche ausgebaut. [mehr]

Mobiler Zweitkanal [24.05.2019]

satellite App von sipgate ist jetzt auch für Android-User verfügbar. Die kostenlose App bietet Nutzern unabhängig von ihrem Provider eine Mobilkommunikation samt zusätzlicher Telefonnummer. Damit lassen sich beispielsweise je nach Tarif Kosten sparen und auch dann telefonieren, wenn nur WLAN oder andere Datenverbindungen möglich sind. [mehr]

Tipps & Tools

Greengrass für lokales Netzwerk öffnen [26.05.2019]

Als Unternehmen können Sie IoT-Umgebungen mit AWS IoT Greengrass erstellen und verwalten. Um sicherzustellen, dass die Geräte in einer Greengrass-Gruppe weiterhin miteinander über das lokale Netzwerk kommunizieren können, auch wenn die Verbindung zur Cloud abbricht, können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen. [mehr]

Kabelpeitsche zum Abreagieren [25.05.2019]

Es kommt durchaus vor, dass der Admin durch nervige Mitarbeiter selbst bei den einfachsten IT-Fragen nicht mehr ruhig bleiben kann. Hier kann das witzige Gadget "CAT5 o Nine Tails" weiterhelfen. Wenn kein Stressball zur Beruhigung zur Verfügung steht, gleitet diese spezielle LAN-Kabelpeitsche nicht nur sanft durch die Hand, sondern dient auch als freundliche Drohung. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen