CTI


Computer Telephony Integration

Darunter versteht man Lösungen, die Telefonanlagen und Datenverarbeitungssysteme zu einem System integrieren. Dies wird hauptsächlich für so genannte Callcenter benötigt. Die Leistungen solcher Systeme sind sehr vielfältig. Beispielsweise sind die folgenden Merkmale für CTI-Anwendungen typisch:

  • ACD, eingehende Anrufe werden automatisch auf freie Bearbeiter verteilt.
  • Zu eingehenden Anrufen können automatisch die Daten des Kunden auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  • Gespräche und Bildschirmdaten können einfach zwischen den Bearbeitern weitergeleitet werden.
  • Das Computersystem kann so lange Anrufe generieren, bis der Kunde bei einem Rückruf erreicht werden kann.

Siehe auch:
ACE
CALLPATH
CLIP
CSTA
CT
EAS
ECTF
Inbound Call
IVR
NTS
Outbound Call
TAPI
TSAPI

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

SharePoint Online verwalten (3) [20.01.2020]

Teamarbeit technisch zu unterstützen, ist einer der wichtigsten Aspekte von Office 365. Über Skype setzen sich die Anwender persönlich miteinander in Verbindung, One Drive fördert den Datenaustausch. SharePoint Online bietet schließlich die gemeinsame Arbeit an Dokumenten. Wie Administratoren das Fußvolk so zur Zusammenarbeit ermächtigen, zeigt dieser Artikel. Im dritten und letzten Teil schauen wir uns noch an, wie Sie Berechtigungen korrekt setzen und verschwundene Dokumente und Bibliotheken wiederherstellen. [mehr]

Grundlagen

Virtualisierung von Exchange Server [19.12.2018]

Exchange Server 2016 ist von Microsoft offiziell für die Virtualisierung freigegeben. Es gibt also Support, wenn Probleme auftreten sollten. Wenn die Virtualisierungs-Hosts entsprechend ausgelegt sind, stehen auch virtuelle Exchange-Server performant zur Verfügung. [mehr]