DFFG

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

Default Forwarder Functional Group

DFFG ist eine Functional Group von MPOA. Sie wird benötigt, um die Anzahl der ATM-Verbindungen innerhalb einer ISAG zu reduzieren und die Verzögerungen beim Aufbau der Verbindungen zu umgehen. Wenn ein Client noch keine direkte Verbindung zum Ziel aufgebaut hat, schickt er die IP-Pakete zum Default Forwarder. Er umgeht damit die Wartezeit zum Aufbau einer direkten ATM-Verbindung. Erst bei längeren Übertragungen wird dann eine direkte Verbindung aufgebaut.

Aktuelle Beiträge

Praxisleitfaden: So gelingt die Umsetzung des EU AI Act

Die Vorgaben des EU AI Act werden Unternehmen in der kommenden Zeit intensiv beschäftigen. Neben den administrativen Anforderungen steht vor allem die konkrete technische Umsetzung im Fokus. Der Onlinebeitrag erläutert, welche Maßnahmen zu ergreifen sind: So sollten Unternehmen vor allem mit der Risikoklassifizierung der eingesetzten KI nicht zu lange zögern. Doch auch ein effektives Risikomanagement erfordert ausreichende Vorbereitung und eine gute Kenntnis der eigenen IT-Landschaft.