Kategorie 6a Kabel


Kabelklasse, deren Eigenschaften bis zu einer Frequenz von 500 MHz normiert ist und damit für 10GBaseT geeignet ist. Verwirrend dabei ist, dass es zwei Standards gibt, welche die Parameter dieser Kategorie normieren. Die EIA/TIA-Spezifikation 568-B.2-10 wurde bereits 2008 verabschiedet, weist aber für zahlreichen Parametern geringere Anforderungen aus als die internationale Norm ISO/IEC 11801 Amendment 1 und 2.

In diesem Zusammenhang haben sind zum Teil Schreibweisen verbreitet, welche die unterschiedlichen Standards zu unterscheiden versuchen. Dabei soll die mit einem großen A gleichzeilig geschriebene Variante CAT6A auf die amerikanische Version hindeuten. Dagegen soll ein tiefer gestelltes A die strengere europäische Norm kennzeichnen. Da die Bezeichnung CAT6a nicht geschützt ist, wären mit einem kleinen a geschriebene Produktbezeichnungen auch für Kabel möglich, die überhaupt keinem Standard entsprechen. In den meisten Publikationen werden solche Feinheiten aber nicht unterschieden.

Siehe auch:
Kategorie

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Hardware für Virtualisierungsprojekte planen (2) [8.03.2021]

Bei der Planung der Hardware für ein Virtualisierungsprojekt steht der IT-Verantwortliche vor einem großen Berg an Lösungen, Anbietern und unterschiedlichen Techniken. Neben einem Überblick der Komponentenvielfalt schauen wir auch auf hyperkonvergente Systeme, in denen Virtualisierung und Storage miteinander verschmelzen. In der zweiten Folge beschäftigen wir uns mit RAID-Controller, der passenden Netzwerkgeschwindigkeit und vor allem der richtigen Auswahl der Server. [mehr]

Grundlagen

Session Border Controller [16.10.2020]

Ein Session Border Controller stellt vielfältige Möglichkeiten des VoIP-Routings inklusive Sicherheitsfunktionen zur Verfügung. Er lässt sich je nach Hersteller sowohl als physische Appliance als auch in virtueller Form für unterschiedliche Virtualisierungsplattformen bereitstellen. Wir beleuchten die Möglichkeiten, die ein Session Border Controller bietet. [mehr]