Mehrwertdienst


Mehrwertdienste sind Dienste, die in Mehrwertnetzen über die reinen Transport-Funktionen hinaus zusätzlich erbracht werden. Was darunter verstanden wird, ist natürlich je nach Kontext sehr unterschiedlich. Ziel ist jedoch immer, dem Kunden einen höheren Nutzen zu bringen. Dienstleistungen, wie sie in einem Content Delivery Network für die Anwendungsschicht erbracht werden, sind z.B. Mehrwertdienste. In Telefonnetzen sind Konferenzschaltungen und integrierte Anrufbeantworter Beispiele.

Siehe auch:
Calling Card Service
Dienst mit Zusatznutzen
Unified Messaging Service

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Datensicherheit in Zeiten von Quantum Computing [5.10.2022]

Quantencomputer machen klassische Verschlüsselungsverfahren in absehbarer Zeit obsolet. Daher müssen Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bereits heute Vorkehrungen treffen, um die Sicherheit ihrer Daten und IoT-Systeme zu gewährleisten. Der Beitrag erklärt, welche Maßnahmen dafür in Betracht kommen. Dazu zählt der Einsatz einer Post-Quantum-Verschlüsselung. Wichtig sind außerdem die lückenlose Erfassung geschäftskritischer Daten und der Aufbau von Quantencomputer-Know-how. [mehr]

Grundlagen

Storage-Virtualisierung [16.06.2021]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form. [mehr]