Spamming


Spamming bezeichnet im Internet-Slang das Verschicken von Werbebotschaften über Email, News oder andere Kommunikationsdienste (SPIM, SPIT). Spam ist eigentlich eine Kurzform für "Spiced Pork and Ham", ein Frühstücksdosenfleisch. Ein Synonym für unrühmlichen Massenversand jeder Art wurde es durch einen Sketch der britischen Komiker-Truppe Monty Python. Im Internet wird Spam auch mit "Send Phenomenal Amounts of Mail" übersetzt. Es muss sicher nicht erst erwähnt werden, dass Spamming einen Verstoß gegen die Netiquette darstellt.

Gelegentlich wird Spamming auch als alternativ für Cloaking - die Manipulation des Rankings von Web-Seiten in Suchmaschinen - verwendet.

Siehe auch:
Blog-Spam
Gästebuch-Spam
Junk Mail
opt-in
opt-out
Sender Permitted Form
Spam-Bot
SPIM
SPIT
UCE

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Wie KI das Rechenzentrum umgestaltet [20.01.2021]

Je mehr Daten wir erstellen, desto wichtiger wird das Datenzentrum. In den letzten zehn Jahren hat der Aufstieg der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens die Art und Weise verändert, wie Unternehmen mit Daten umgehen. Um eine groß angelegte Datenerhebung und -analyse im ganzen Unternehmen effektiv umzusetzen, müssen Organisationen deshalb eine einheitliche Infrastruktur aufbauen, die sich mit KI-Projekten befasst. Der Beitrag skizziert, wie der Aufstieg der KI das Rechenzentrum prägt. [mehr]

Grundlagen

Session Border Controller [16.10.2020]

Ein Session Border Controller stellt vielfältige Möglichkeiten des VoIP-Routings inklusive Sicherheitsfunktionen zur Verfügung. Er lässt sich je nach Hersteller sowohl als physische Appliance als auch in virtueller Form für unterschiedliche Virtualisierungsplattformen bereitstellen. Wir beleuchten die Möglichkeiten, die ein Session Border Controller bietet. [mehr]