Stern-Topologie

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

Die Stern-Topologie ist eine Topologie, bei der die anzuschließenden Kommunikationsteilnehmer sternförmig um einen zentralen Hub (Sternkoppler) verkabelt werden. Dies ist inzwischen die verbreiteteste Verkabelungstopologie, die im Prinzip bei allen aktuellen Technologien eingesetzt wird. Ihr Vorteil sind die höhere Flexibilität sowie die höhere Bandbreite durch Nutzung von Vermittlungsfunktionen in aktiven Hubs. Nachteilig ist die Fehleranfälligkeit der zentralen Komponenten und der höhere Verkabelungsaufwand.

Siehe auch:
Bus-Topologie
Ring-Topologie

Aktuelle Beiträge

Drei zentrale Herausforderungen für das Datenmanagement Redaktion IT-A… Mi., 28.02.2024 - 08:43
Daten sind ein unverzichtbarer Vermögenswert für Unternehmen geworden. Für ITAdministratoren bedingt dies, neben fundamentalen Datenmanagement-Anforderungen, Veränderungen in den Bereichen Organisationsstruktur, Kultur und Leadership sowie Rollen und Skills voranzutreiben. Der Fachartikel zählt die drei größten Herausforderungen auf, vor denen Organisationen in Bezug auf Datenmanagement stehen.
Unterwegspower Redaktion IT-A… Mi., 28.02.2024 - 08:38
Das neue Huawei MateBook D 16 2024 mit Intel-Core-i9 Prozessor der 13. Generation, Dual-Shark-Fin-Fan-Technologie und einem Akku mit bis zu 70 Wattstunden steht ab sofort in den Regalen.