TOS


Type Of Service

Type of Service ist ein 8-Bit-breites Feld im IP-Header. Dieses Feld dient als Basis für QoS-Mechanismen zur Paketklassifikation wie CAR.

Die ursprüngliche Bedeutung wurde im RFC 791 so definiert:

Bits 0-2: IP Precedence Bits
Bit 3: 0 = Normal Delay, 1 = Low Delay
Bit 4: 0 = Normal Throughput, 1 = High Throughput
Bit 5: 0 = Normal Reliability, 1 = High Reliability
Bits 6-7: Reserved for Future Use

Im RFC 2474 wurde dann wie folgt aufgeteilt:

Bits 0-5: DSCP (Differentiated Services Code Point)
Bits 6-7: CU (Currently unused)

Und der RFC 3168 trifft folgende Aufteilung:

Bits 0-5: DSCP (Differentiated Services Code Point)
Bits 6-7: ECN (Explicit Congestion Notification)

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Advertorial: E-Book Remote Desktops – Arbeitsplätze aus der Cloud mit Microsoft [15.01.2021]

Schlagworte wie New Work, Modern Workplace und mobiles Arbeiten sind in der IT-Diskussion gerade in aller Munde. Lösungen wie das Remote Desktop Protocol und Remote Desktop Services von Microsoft bieten hier eine ideale Grundlage, um Mitarbeitern flexibleres Arbeiten zu ermöglichen. [mehr]

Grundlagen

Session Border Controller [16.10.2020]

Ein Session Border Controller stellt vielfältige Möglichkeiten des VoIP-Routings inklusive Sicherheitsfunktionen zur Verfügung. Er lässt sich je nach Hersteller sowohl als physische Appliance als auch in virtueller Form für unterschiedliche Virtualisierungsplattformen bereitstellen. Wir beleuchten die Möglichkeiten, die ein Session Border Controller bietet. [mehr]