Wissen: Datensicherheit bei NAS-Geräten

Gut behütet im RAID-Würfel

Zentrale Datenhaltung ist auch für kleinere Unternehmen oder einzelne Filialen attraktiv, vor allem seit kostengünstige NAS-Lösungen diese Möglichkeit für schmalere Budgets zugänglich machen. Aber selbst wenn die meisten Netzwerkspeicher mittels RAID für Datenredundanz sorgen – ausschließen lassen sich Datenverluste nicht. Die richtigen Maßnahmen und Schritte bei der Einrichtung einer NAS-Lösung können jedoch das Risiko erheblich senken. Dieser Beitrag zeigt, was Sie bei Anschaffung und Betrieb eines NAS beachten sollten und warum ein RAID-System keinesfalls das Backup ersetzt.
Dezember 2011 / Peter Böhret
[Rubrik: Wissen | Beitragsart: Know-How]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Dezember 2011 des IT-Administrator von Seite 72 bis 73.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.