Praxis: Mobile Geräte an Microsoft-Infrastrukturen anbinden

Alles dran!

Erst die Anbindung an die Ressourcen und Daten im Unternehmen macht aus einem Smartphone oder Tablet ein vollwertiges Arbeitsmittel. Dazu ist zunächst der sichere Zugriff auf die Daten zu realisieren. Intern muss der Zugriff durch Geräte-Richtlinien gestaltet werden; erfolgt dieser von außen, bietet sich zudem ein VPN an. In einer Microsoft-basierten Infrastruktur benötigt der mobile Client zusätzlich den Zugriff auf Exchange und Sharepoint. Wie Administratoren all diese Anforderungen umsetzen und welche Zusatztools dazu notwendig sind, zeigt dieser Workshop.
Juli 2012 / Thomas Joos
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2012 des IT-Administrator von Seite 54 bis 57.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.