Wissen: Vier Open Source-Storage-Systeme im Überblick

Self Storage

Storage muss flexibel erweiterbar und verwaltbar sein. Doch im Gegensatz dazu steht ein in den letzten Jahren deutlich gestiegener Kostendruck, der IT-Betreiber zu einer effizienten und kostengünstigen Bereitstellung von Ressourcen zwingt. Die Lösung sind Unified Storage-Systeme, die alle Speicherressourcen an einem zentralen Punkt zusammenführen und so eine effiziente Ablage und flexible Verteilung ermöglichen. IT-Administrator stellt vier interessante Open Source-Projekte vor.
Juli 2012 / David Breitung
[Rubrik: Wissen | Beitragsart: Know-How]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2012 des IT-Administrator von Seite 76 bis 77.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.