Praxis: Employee-Self-Service-Portale im Einsatz

Selbstbedienung

Die Selbstbedienungsmentalität ist an sich ein negativ geprägter Begriff. Doch bietet diese – passgenau eingesetzt – für Unternehmen greifbare Vorteile. Denn dank sogenannter Employee-Self-Service-Portale können Mitarbeiter relevante Daten über sich sowie ihre Accounts ganz einfach selbst verwalten. Das spart dem Unternehmen Zeit und Geld. Dabei kommen in der Regel webbasierte Anwendungen im Intranet zum Einsatz. IT-Administrator zeigt auf, welche Funktionen und Vorteile die Selbsbedienungs-Portale mitbringen.
September 2012 / Thomas Gronenwald und Sascha Giebelhausen
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Systeme]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe September 2012 des IT-Administrator von Seite 68 bis 70.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.