Produkte: OCS Inventory NG

Kostenlose Bestandsaufnahme

Netzwerke wachsen mit ihren Anforderungen. Zusätzliche Arbeitsplätze erweitern die Struktur, und durch den Austausch von defekten oder veralteten Computern fällt es immer schwerer, sämtliche installierte Hard- und Software im Auge zu behalten. Vom Administrator wird aber erwartet, dass er den Zustand installierter Geräte kennt. Statt der berüchtigten Excel-Tabelle sollen Inventarisierungslösungen dabei helfen, den Überblick zu bewahren. Ob das auch mit dem unter Open Source-Lizenz veröffentlichten und somit kostenlosen Tool OCS Inventory NG gelingt, hat IT-Administrator in einem Praxistest herausgefunden.
Oktober 2012 / Sandro Lucifora
[Rubrik: Produkte | Beitragsart: Test]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2012 des IT-Administrator von Seite 24 bis 28.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.