Praxis: Server härten mit Microsoft Security Compliance Manager

Externe Sicherheitsberater

Möchten Administratoren ihre Server absichern, geschieht das in Windows-Netzwerken vor allem über Gruppenrichtlinien. Doch gestalten sich diese meist recht komplex und aufwändig. Kein guter Anfang, wenn es um die Sicherheit geht. Daher helfen Vorlagen und Tools dabei, Systeme besser abzusichern. Microsoft bietet dazu das kostenlose Tool Microsoft Security Compliance Manager an. Was das Werkzeug zu bieten hat und wie Sie es optimal einsetzen, erfahren Sie in diesem Workshop.
Oktober 2012 / Thomas Joos
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2012 des IT-Administrator von Seite 38 bis 42.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.