Praxis: Wichtige Neuerungen in IPCop 2.0

Patrouille im Netzwerk

Wenn Sie Ihr lokales Netzwerk vor Attacken von außen schützen wollen, muss eine leistungsfähige und zuverlässige Firewall her. Unter Administratoren genießt IPCop einen ausgezeichneten Ruf. Mit der Einführung von IPCop 2.0 hat das Entwicklerteam noch einmal nachgelegt. Wir erklären in diesem Workshop, wie Sie mit den wichtigsten Neuerungen umgehen und was Sie tun müssen, um sowohl den integrierten DHCP-Server als auch die Firewall selbst optimal zu konfigurieren.
Oktober 2012 / Dr. Holger Reibold
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2012 des IT-Administrator von Seite 55 bis 58.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.