Praxis: Fehlersuche bei VMware-Snapshots

Stets im Bilde

Snapshots sind ein beliebtes und gängiges Verfahren in virtualisierten Umgebungen, um komplette Systemstände virtueller Maschinen zu einem bestimmten Zeitpunkt festzuhalten. Dies ist vor allem vor komplexen Systemänderungen äußerst nützlich, um ein fehlgeschlagenes Update oder einen Treiberwechsel rückgängig machen zu können. Snapshots haben allerdings nicht nur positive Eigenschaften, da auch diese durch eine Software bereitgestellt werden, die falsch genutzt, falsch verstanden oder auch mit Fehlern versehen sein kann. Lesen Sie in diesem Workshop, wie Sie sich auf Fehlersuche bei VMware-Snapshots machen.
April 2013 / Dennis Zimmer
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe April 2013 des IT-Administrator von Seite 46 bis 49.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.