Praxis: Konfiguration von Samba 3 unter Suse und Debian

Linux als Windows-Server

Dieser Workshop befasst sich mit der Installation und Konfiguration von Samba 3 unter Suse Linux 9.1 und Debian Sarge. Samba ist ein Open-Source-Projekt, das das SMB/CIFS-Protokoll auf Unix- und Linux-Betriebssystemen implementiert. SMB/CIFS kommt unter Microsoft Windows bei der Freigabe von Dateien, Verzeichnissen und Druckern im Netzwerk zum Einsatz. Darüber hinaus bietet Samba 3 fast alle Funktionen, über die ein Windows-NT-4.0-Domain-Controller verfügt.
Oktober 2004 / Götz Güütich
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2004 des IT-Administrator von Seite 40 bis 43.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.