Wissen: Speichernetze mit iSCSI

Protokoll verwandelt LAN in SAN

Das Internet-SCSI-Protokoll transportiert Speicherdaten über preisgünstige Ethernetkomponenten und macht so Storage Area Networks erschwinglicher. Bislang sind Speichernetze vor allem eine Domäne des dafür optimierten Fibre-Channel-Protokolls. IT-Administrator erläutert die Grundlagen von iSCSI und zeigt, in welcher Umgebung der Einsatz des Protokolls sinnvoll ist.
November 2004 / Siegfried Betke
[Rubrik: Wissen | Beitragsart: Grundlagen]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe November 2004 des IT-Administrator von Seite 60 bis 62.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.