Praxis: Serie Windows-Scripting (3)

Grafische Oberflächen

Die sehr leistungsfähige Skriptsprache Visual Basic Script (VBScript) hat eine große Lücke: Ausgerechnet die Gestaltung ansprechender Benutzeroberflächen ist damit nicht möglich. Angeboten werden nur einfache Meldungsfenster und simple einzeilige Eingabeboxen – das war’s. Wenn Sie mehr als nur eine einzelne Eingabe vom Benutzer benötigen, müssen Sie zu einer ausgewachsenen Programmierumgebung wie dem Visual Studio greifen, die Ihnen das Design beliebiger Windows-Fenster ermöglicht. Oder Sie leihen sich den Internet Explorer und HTML aus, denn damit sind Sie mindestens so flexibel wie mit Windows-Formulardesignern. Der dritte Teil unserer Workshop-Serie gibt einige Anregungen.
März 2005 / Nils Kaczenski
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2005 des IT-Administrator von Seite 43 bis 47.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.