Praxis: Softwareverteilung beim Darmstädter Echo

Mac und PC auf dem aktuellen Stand

Gerade in Traditionsverlagen und etablierten Grafikstudios spielen Apple- Computer unter Mac OS auch heute noch eine wichtige Rolle. Doch auch in diesen Unternehmen haben in den vergangenen Jahren zunehmend PC-Arbeitsplätze unter Windows Einzug gehalten, was automatisch zu einer heterogenen Systeminfrastruktur führte. Beide Clientplattformen von zentraler Stelle aus auf dem aktuellen Softwarestand zu halten, hat sich das Darmstädter Echo zur Aufgabe gemacht.
Mai 2005 / Matthias Frank
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Reportage]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2005 des IT-Administrator von Seite 48 bis 50.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.