Produkte: Fritz LAN 1.0 von AVM

Kostenloses Faxserverchen

Die ISDN-Karten der Fritz-Reihe von AVM dienen vielen Unternehmen als Telefonie- und Faxhardware für Desktoprechner. Damit sich speziell in kleineren Netzen mehrere Benutzer einen Faxrechner teilen können, hat AVM das kostenlose Windows-Tool “Fritz LAN” entwickelt. Mit diesem können Client-PCs über die Fritz-Card eines dafür eingerichteten Rechners über das lokale Netzwerk Faxe versenden und empfangen. Wir haben uns die Software angesehen und verraten, für welche Einsatzszenarien der Faxserver geeignet ist.
Juli 2005 / Raphael Wimmer
[Rubrik: Produkte | Beitragsart: Test]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2005 des IT-Administrator von Seite 30 bis 31.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.