Praxis: Windows-Verfügbarkeit (3)

Windows-Cluster im Testbetrieb

Für viele Szenarien lässt sich eine ausreichende Ausfallsicherheit auch ohne Clustersysteme herstellen. Wenn es aber darum geht, einen Dienstausfall völlig automatisiert zu überbrücken, ist ein hochverfügbarer Servercluster oft doch die Ultima Ratio. Dank Unterstützung durch ausgefeilte Assistenten ist der Aufbau eines Windows-Clusters heute eine überschaubare Angelegenheit. Der dritte Teil unseres Workshops macht Sie mit den nötigen Schritten vertraut - auf virtueller Hardware und ohne Beschaffungskosten.
Oktober 2005 / Nils Kaczenski
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2005 des IT-Administrator von Seite 24 bis 30.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.