Praxis: Exchange Server 2000/2003

Umzug auf eine neue Hardware

Gelegentlich muss ein Administrator seine Exchange-Postfächer auf eine andere Hardware umsiedeln. Man könnte jetzt natürlich einen neuen Exchange-Server installieren und die Postfächer auf diesen verschieben. Doch das verlangt viel Zeit und oftmals auch viele weitere Aktionen, wenn der ursprüngliche Server ersetzt werden soll. Handelt es sich beispielsweise gleichzeitig auch um den Server für die öffentlichen Ordner und/oder Systemordner, sind zahlreiche weitere Schritte notwendig. Einfacher ist es, die Hardware des Servers komplett zu ersetzen, und nach einer vollständigen Sicherung der Exchange-Daten kann es losgehen.
Januar 2006 / Robert Lindermeier
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Januar 2006 des IT-Administrator von Seite 44 bis 44.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.