Produkte: Novell Filr

Dropbox im Eigenbau

Dem schnellen Datenaustausch per Dropbox & Co. kann sich kaum jemand entziehen – er ist schlichtweg zu praktisch, zu einfach und zu verlockend. Da Daten aber quer durch die Welt, über kaum nachzuvollziehende Wege und zu mitunter fragwürdigen Zielen synchronisiert werden, ist Dropbox für viele Administratoren ein Graus. Um das Grauen einzugrenzen, haben die Entwickler von Novell das unternehmenseigenes Filesharing-Werkzeug programmiert: Filr. Wir haben einen genaueren Blick darauf geworfen.
September 2013 / Thomas Bär
[Rubrik: Produkte | Beitragsart: Test]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe September 2013 des IT-Administrator von Seite 24 bis 27.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.