Praxis: Strukturierte IT-Dokumentation mit Vorlagen für das Notfallmanagement

Die Katastrophen-Akte

In der IT ist ein Notfallhandbuch im Ernstfall unentbehrlich. Die Erstellung eines solchen scheitert aber häufig daran, dass der IT-Verantwortliche einfach nicht weiß, wo er bei diesem komplexen Thema beginnen soll. Nun hat sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik des Themas angenommen und im Februar 2013 das "Umsetzungsrahmenwerk zum Notfallmanagement nach BSI-Standard 100-4" – kurz UMRA – vorgestellt. Dieses liefert zu allen Themenbereichen eines Notfallmanagements Beschreibungen, Dokumentenvorlagen, Textvorlagen und Workshop-Präsentationen. Der Artikel stellt UMRA im Überblick vor und erläutert dessen Nutzen.
Oktober 2013 / Manuela Reiss
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Systeme]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2013 des IT-Administrator von Seite 51 bis 53.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.