Praxis: Neue Remote Desktop Services in Windows Server 2012 R2

Virtuelle Integration

Kaum ein Jahr nach der Markteinführung von Windows 8 hat Microsoft bereits das Update auf Version 8.1 nachgelegt. Das Client-Betriebssystem wird begleitet vom zugehörigen Server-Produkt, dem Windows Server 2012 R2. IT-Administrator zeigt, welche Neuerungen im Umfeld von Remotedesktopdiensten und der Desktopvirtualisierung anstehen. Sind die Lizenzhürden einmal gemeistert, zeigt sich der neue Server offen für Neues.
Januar 2014 / Christian Knermann
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Systeme]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Januar 2014 des IT-Administrator von Seite 38 bis 41.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.