Produkte: Open Source-Groupware Tine 2.0 Collin auf UCS 3.2

Freie Zeiteinteilung

Bei der Suche nach einer Groupware richten sich die ersten Blicke fast immer auf Microsoft Exchange. Doch der Preis und der administrative Aufwand schrecken gerade kleinere Unternehmen oft ab. Alternativen gibt es genug – etwa das Open Source-Projekt Tine 2.0. Mit dem aktuellen Release erfolgte die Integration in den Univention Corporate Server. Wie hier der Funktionsumfang aussieht und ob die Lösung ausgereift ist, haben wir uns für Sie angesehen.
Mai 2014 / Sandro Lucifora
[Rubrik: Produkte | Beitragsart: Test]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2014 des IT-Administrator von Seite 14 bis 19.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.