Praxis: Sheepdog als verteiltes Dateisystem

Von Schafen und Hunden

Schon seit einiger Zeit ist verteilter Storage ein heißes Thema. Neben den Branchengrößen Ceph und GlusterFS gibt es noch eine Reihe alternativer Implementierungen von verteilten Datenträgern. Insbesondere Sheepdog beweist hier ausgesprochene Hartnäckigkeit und bekommt auch die entsprechende Aufmerksamkeit von nutznießenden Projekten wie Qemu oder OpenStack. Vor allem für die Virtualisierung von Storage für KVM-Maschinen hat Sheepdog einiges zu bieten.
Juli 2014 / Dr. Udo Seidel
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2014 des IT-Administrator von Seite 36 bis 40.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.