Praxis: Linux-Systeme in Active Directory-Domänen integrieren

Gemeinsame Sache

Benutzerkonten sollten immer an zentraler Stelle verwaltet werden. In homogenen Landschaften ist das kein Problem. Schwieriger wird es allerdings, wenn Benutzer den gleichen Account auf unterschiedlichsten Betriebssystemen verwenden wollen. Dieser Workshop zeigt deshalb, wie Sie Linux-Systeme in eine bestehende Active Directory-Domäne integrieren. Hierfür gibt es verschiedene Wege.
Juli 2014 / Thorsten Scherf
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2014 des IT-Administrator von Seite 42 bis 44.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.