Produkte: Microsoft System Center Data Protection Manager 2006

Datenschutz groß geschrieben

Der System Center Data Protection Manager von Microsoft sorgt nach Herstellerangaben für eine optimierte Sicherung und Wiederherstellung von Daten. Da das System seine Backups auf Datenträgern wie Festplatten und Diskarrays durchführt, sollen sämtliche Vorgänge besonders schnell ablaufen. Die Lösung sichert nicht nur Dateifreigaben, sondern auch vorhandene Windows-Server-Installationen wie Active Directory, Microsoft Windows Server 2003 sowie Microsoft Windows Storage Server 2003. Wir haben die Software im Testlabor genauer unter die Lupe genommen.
März 2006 / Dr. Götz Güttich
[Rubrik: Produkte | Beitragsart: Test]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2006 des IT-Administrator von Seite 10 bis 14.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.