Praxis: Konfiguration des Citrix Web Interface

Schritt für Schritt zur individuellen Login-Seite

Zur Blütezeit des Neuen Markts kam die Idee auf, die Bereitstellung von Applikationen nicht auf die Anwendung innerhalb eines Unternehmens zu beschränken, sondern stattdessen als Geschäftsmodell zu etablieren. Unter dem Schlagwort Application Service Providing (ASP) starteten die Pioniere dieses neuen Geschäftszweigs mit der Vision, dass Unternehmen künftig ihre Standardsoftware, zum Beispiel das Office-Paket oder auch ERP-Lösungen, nicht mehr lokal installieren, sondern stattdessen über das Internet von den Providern beziehen und nur nach der tatsächlichen Nutzung bezahlen würden. Daraus wurde zwar zunächst nichts, dennoch sollte das Potenzial der zugunde liegenden Terminalserver-Technologie keineswegs verkannt werden. Dieser Workshop setzt sich deswegen genauer mit der Konfiguration des Citrix Web Interface auseinander.
Juli 2006 / Christian Knermann
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Juli 2006 des IT-Administrator von Seite 36 bis 39.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.