Praxis: DirectAccess mit Windows Server 2012 R2 (4)

Auf Fehlersuche

DirectAccess ist eine praktische Sache – sofern alles fehlerfrei funktioniert. Im dritten Teil unserer Workshopserie haben wir die Konfiguration des DirectAccess-Servers durchgeführt und DirectAccess-Clients zur Verbindung mit dem DirectAccess Server eingerichtet. Dass hierbei Fehler passieren können, liegt auf der Hand. Daher begeben wir uns im vierten und abschließenden Teil auf Fehlersuche.
Dezember 2014 / Marc Grote
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Dezember 2014 des IT-Administrator von Seite 53 bis 56.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.