Praxis: Neue Features von XenClient Enterprise 5.1.3

Desktop to go

Citrix XenClient Enterprise bringt die Vorteile der Desktop-Virtualisierung auch zu den Benutzern, die eine lokale Ausführung – etwa auf dem Laptop – mit hoher Sicherheit und zentraler Steuerung benötigen. Allerdings lässt sich konstatieren, dass bisherige Versionen noch nicht tauglich für den Unternehmenseinsatz waren. Doch Citrix verliert dieses Ziel nicht aus den Augen und stellt im neuen Release 5.1.3 ein neues VM-Image-Format sowie einen Typ-2-Hypervisor für Macs vor. Wie weit die neuen Features XenClient auf dem Weg ins Unternehmen voranbringen, zeigt dieser Artikel.
Dezember 2014 / Michael Eggebrecht
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Systeme]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Dezember 2014 des IT-Administrator von Seite 76 bis 79.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.