Praxis: Arbeitsweise und Konfiguration von Xen (2)

Virtuelle Hardware

Im Linux-Umfeld etabliert sich die Open-Source-Virtualisierungslösung Xen als De-facto-Standard in nahezu allen relevanten Linux-Distributionen. Im zweiten Teil des Xen-Workshops wenden wir uns der hardwaregestützten Virtualisierung zu und erstellen virtuelle Windows-Server mit Xen. Zudem zeigt sich Xen als sehr nützliches Backup-Tool.
März 2007 / Thomas Weyergraf
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2007 des IT-Administrator von Seite 49 bis 52.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.