Schwerpunkt: Fehlersuche in IT-Systemen mit Splunk

Großer Datenbahnhof

Jeder, der schon einmal im Windows-Eventlog eines Domänencontrollers oder einer über 10 MByte großen Textdatei nach Fehlern gesucht hat, weiß, wie mühsam sich dies gestaltet. Erstreckt sich die Fehlerjagd zudem über mehrere Systeme, geht noch mehr Zeit verloren. Splunk verspricht hierbei eine Erleichterung für Helpdesk-Mitarbeiter und Administratoren – und das ohne aufwendige mehrwöchige Implementierung.
Februar 2016 / Matthias Maier
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Februar 2016 des IT-Administrator von Seite 64 bis 69.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.