Schwerpunkt: Client-Management bei der Sorg-Gruppe

IT am Schmelzpunkt

Rund 50 Rechner umfasste das IT-Netzwerk der Sorg-Gruppe aus Lohr am Main, als IT-Leiter Klaus Rüppel im Jahr 1998 seinen Dienst antrat. Seitdem ist der weltweit tätige Hersteller von Anlagen und Öfen für die Glasindustrie stark gewachsen. 350 Arbeitsplatzstationen müssen angesichts des Unternehmenswachstums heute verwaltet werden. Wenn die IT-Abteilung da nicht entsprechend mitwächst, wird es schwer, alle Rechner stets auf aktuellem Stand zu halten.
Februar 2016 / Alexander Stühl
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Februar 2016 des IT-Administrator von Seite 100 bis 101.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.