Praxis: Webserver unter Windows Server 2012 R2 verwalten

Portalmanager

Administratoren, die einen Webserver mit Windows Server 2012 R2 und IIS 8.5 im Einsatz haben, können mit Bordmitteln und unter Verwendung der PowerShell diverse Sicherheitseinstellungen vorgeben. Vor allem mit PowerShell Desired State Configuration lassen sich Richtlinien schnell verteilen und aktuell halten.
März 2016 / Thomas Joos
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2016 des IT-Administrator von Seite 44 bis 49.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.