Praxis: Maschinelles Lernen in der IT

Klassenbester

Maschinelles Lernen generiert Wissen aus Erfahrung: Ein Computer lernt aus Beispielen und kann diese nach Beendigung der Lernphase verallgemeinern. Zunehmend bahnt sich diese Technologie ihren Weg auch in Werkzeuge des IT-Betriebs. Was diese neuen Werkzeuge leisten und was sich hinter maschinellem Lernen verbirgt, klärt dieser Beitrag.
März 2016 / John Pardey
[Rubrik: Praxis]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2016 des IT-Administrator von Seite 50 bis 54.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.