Schwerpunkt: Malware-Schutz mit System Center 2016 Endpoint Protection

Vollintegriert

Neben einer Reihe von Performance-Verbesserungen für System Center Endpoint Protection 2016 hat sich Microsoft entschieden, den separat erhältlichen System Center Endpoint Protection Client nicht mehr für Windows 10 und Server 2016 auszurollen – stattdessen nutzt das Werkzeug den installierten Windows Defender.
März 2016 / Marc Grote
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2016 des IT-Administrator von Seite 68 bis 73.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.