Buchbesprechung

"Hacking mit Metasploit" und "Linux"

Admins, die ihre IT-Umgebung nicht blindlings, sondern zielgerichtet schützen möchten, kommen um das Thema Penetration Testing kaum herum. Wer hierbei selbst Hand anlegen will, dem bietet das Buch "Hacking mit Metasploit" einen informativen und praxisnahen Einstieg. Die Kommandozeile darf dabei natürlich nicht fremd sein, ansonsten liefert das Buch jedoch das nötige Wissen, um die ersten Schritte mit Metasploit zu unternehmen.

Der "Kofler" ist derweil nicht ohne Grund das Standardwerk für Linux. Auch die 14. Auflage wird diesem Anspruch mehr als gerecht und behandelt das offene Betriebssystem umfassend von A bis Z. Vor allem Einsteiger finden in dem Buch ein praktisches Nachschlagewerk und können sich Kapitel für Kapitel durcharbeiten. Für Tippfaule beinhaltet die beigefügte Heft-CD die Codebeispiele für den direkten Einsatz. Auch findet sich darauf das Buch im PDF-Format wieder. Die gedruckte Fassung ist nämlich in schwarzweiß gehalten.
Mai 2016 / Daniel Richey
[Rubrik: Rubriken]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Mai 2016 des IT-Administrator von Seite 102 bis 102.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.