Schwerpunkt: Hochverfügbares VPN mit OpenVPN und Keepalived

Doppelt hält besser

Virtuelle private Netze sind ein probates Mittel, um sensible Daten über öffentliche Netzwerke zu übertragen. Im Unternehmensbereich verbinden VPNs häufig unterschiedliche Standorte oder gewähren mobilen Clients Zugriff zum internen Firmennetzwerk. Der folgende Artikel baut mit OpenVPN und Keepalived ein hochverfügbares Zwei-Node-Setup auf.
Oktober 2016 / Georg Schönberger
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2016 des IT-Administrator von Seite 88 bis 90.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.