Praxis: Exchange Server 2003

Outlook Web Access im Griff

Da die meisten Firmen einen Exchange-Server mit einer Outlook-Umgebung nutzen, bietet sich von unterwegs der Zugriff per Outlook Web Access (OWA) auf die Mails und Termine an. In der Version 2003 bietet OWA eine mächtige Schnittstelle auf dem Exchange-Server. Doch nicht alle Funktionen und Optionen sollten den Anwendern dabei zur Verfügung stehen. So hat der Administrator die Möglichkeit, über Änderungen an der Registry die Funktionen von OWA anzupassen. Da dieser Weg jedoch umständlich ist, bietet sich die zentrale Konfiguration über ein Tool an.
April 2007 / Robert Lindermeier
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Workshop]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe April 2007 des IT-Administrator von Seite 50 bis 50.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.