Praxis: Microsoft ISA Server 2006

Einsatzmöglichkeiten von Serververöffentlichungen

Mit ISA Server 2006 stellt Microsoft eine komplexe Firewall auf Anwendungsebene bereit. Mit dieser können sich Unternehmen sowohl vor Angriffen von außen, als auch vor internen Bedrohungen schützen und neben ausgereiften Firewallfunktionen auch Cache- und Client-VPN-Funktionen sowie Standort-zu-Standort-VPN-Verbindungen nutzen. Gegenüber der Vorgängerversion, ISA Server 2004, bietet ISA Server 2006 eine Reihe nützlicher Erweiterungen. Dies betrifft insbesondere die verbesserten Möglichkeiten der Server- beziehungsweise Webserververöffentlichung, die sich der IT-Administrator für Sie einmal genauer angesehen hat.
Oktober 2007 / Manuela Reiss
[Rubrik: Praxis | Beitragsart: Systeme]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe Oktober 2007 des IT-Administrator von Seite 51 bis 55.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.