Schwerpunkt: Zugriffskontrolle mit Azure AD Conditional Access

Einlasskontrolle

Azure AD Conditional Access dient dem Schutz von Office 365 und anderen Cloud-basierten Anwendungen. Der Zugriffsschutz dient als Wächter über alle integrierten Anwendungen und nur Anwender, die sich erfolgreich authentifizieren und ein kompatibles Gerät oder gar Mehrfachauthentifizierung vorweisen, erlangen Zugriff auf Unternehmensressourcen. Das Regelwerk, das diesem Türsteher zugrunde liegt, definiert natürlich das Admin-Team.
März 2018 / Florian Frommherz
[Rubrik: Schwerpunkt]

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe März 2018 des IT-Administrator von Seite 92 bis 97.

Einzelne Ausgaben des IT-Administrators können Sie in unserem Online-Kiosk als Print- oder E-Paper-Exemplar bestellen. Ein Schnupperabo mit 6 Ausgaben zu 50% Rabatt – mit Lieferung ab der aktuellen Ausgabe – erhalten Sie im Aboshop.